Oma stirbt in den Bergen, Enkel in Lebensgefahr

Unglück in den Bergen : Enkel nach Todessturz der Oma in Lebensgefahr

Eine 64-Jährige aus Thüringen ist nach einem 100-Meter-Sturz in den Salzburger Bergen gestorben. Ihr sechsjähriger Enkel wurde bei dem Unglück lebensbedrohlich verletzt, wie die Polizei gestern mitteilte.

Die beiden gehörten zu einer Gruppe, die am Montag auf dem Tauernhöhenweg wanderte. Die Großmutter wollte mit dem Enkel alleine zurück zu ihrer Hütte laufen, dann stürzten beide ab. Die Frau starb, der Junge wurde in eine Klinik geflogen.