1. Nachrichten
  2. Panorama

Olympia-Tischtennis: ARD-Moderator macht Schleichwerbung für Laden im Saarland

Vor 2,7 Millionen Zuschauern : ARD-Moderator macht live im TV Schleichwerbung für Elektro-Händler im Saarland

Einfach nur witzig oder plumpe Schleichwerbung? Saar-Sportkommentator Frank Grundhever sorgt bundesweit für Schlagzeilen. Viel Wirbel um seine Äußerungen zu den Olympischen Spielen

Halbfinale der Tischtennis-Herrenmannschaft bei den Olympischen Spielen gegen Japan: Völlig fasziniert von der Leistung der deutschen Riege ist Sportkommentator Frank Grundhever. Er lässt einen lockeren Spruch nach dem anderen ab und ist gar nicht mehr zu stoppen.

<aside class="park-embed-html"> <div id="fb-root"></div> <script async="1" defer="1" crossorigin="anonymous" src="https://connect.facebook.net/de_DE/sdk.js#xfbml=1&amp;version=v12.0" nonce="j8bj0PtA"></script><div class="fb-post" data-href="https://m.facebook.com/sr.sportarena/posts/1195060487184954/" data-width="552"><blockquote cite="https://graph.facebook.com/565757136781962/posts/1195060487184954/" class="fb-xfbml-parse-ignore"><p>Frank Grundhever ist für euch schon startklar und gleich geht es los bei uns im Livestream: http://livestream.sr-online.de/index_20160511.html</p>Posted by <a href="https://www.facebook.com/565757136781962">SR sportarena</a> on&nbsp;<a href="https://graph.facebook.com/565757136781962/posts/1195060487184954/">Wednesday, May 11, 2016</a></blockquote></div> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Facebook. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Ein Beispiel gefällig? "Wenn er das gewinnt, eskaliere ich komplett“, kündigt er völlig euphorisch an. Und tatsächlich war das Spiel ein Halbfinal-Krimi. „Bringt mir bitte einen Kamillentee zur Beruhigung“, ruft Reporter Grundhever zwischendurch.

Viele finden seine Reaktion auf den Sieg des deutschen Teams um Patrick Franziska vom 1. FC Saarbrücken-Tischtennis einfach nur phänomenal. Doch es mischt sich auch Kritik unter die Lobeshymnen. Denn während seiner Kommentare nennt er plötzlich einen namhaften Elektrohändler aus dem Saarland. "Und wenn die ins Finale einziehen - ich habe hier Zuhause nur so einen kleinen Fernseher - dann gehe ich zu Elektro Meyer und kaufe einen großen, das will ich dann im Vollformat sehen!", sagt er.

Doch das finden nun einige nicht mehr witzig und sprechen von Schleichwerbung für das lokale Geschäft Expert Elektro Meyer - und das vor 2,7 Millionen Fernsehzuschauern.

Fest steht: Deutschland hat sich schon jetzt Silber gesichert und ist so erfolgreich wie seit 2008 nicht mehr! Ob daraus sogar Gold wird, entscheidet sich im Endspiel, an diesem Freitag, 12.30 Uhr, wenn sie gegen die chinesische Mannschaft antreten.