O.J. Simpson muss 15 Jahre ins Gefängnis

O.J. Simpson muss 15 Jahre ins Gefängnis

O.J. Simpson muss 15 Jahre ins GefängnisLas Vegas. Der frühere US-Footballstar O.J. Simpson (61) ist wegen bewaffneten Raubüberfalls zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Nach frühestens acht Jahren könne er wegen guter Führung entlassen werden

O.J. Simpson muss 15 Jahre ins GefängnisLas Vegas. Der frühere US-Footballstar O.J. Simpson (61) ist wegen bewaffneten Raubüberfalls zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Nach frühestens acht Jahren könne er wegen guter Führung entlassen werden. Der Ex-Sportstar war zusammen mit Komplizen vor einem Jahr in ein Hotelzimmer in Las Vegas eingedrungen und hatte zwei Fanartikel-Sammler mit Waffengewalt gezwungen, ihm persönliche Erinnerungsstücke auszuhändigen. dpa Kreuzfahrt-Passagiereunverletzt geborgenSantiago de Chile. Die chilenische Marine hat gestern alle 89 Passagiere des Kreuzfahrtschiffes "Ciudad de Ushuaia" gerettet, das vor der Küste der Antarktis auf Grund gelaufen war. Unter den Geretteten sind auch Deutsche. Alle Passagiere waren unverletzt. Nach dem Unfall ist Öl aus einem Tank ausgetreten. Helikopter beobachten die Ölspur. afpEin Toter, 22 Verletzte bei zwei BusunfällenWiesbaden/Hohenstein. Ein Toter, 22 verletzte Kinder und zwei verletzte Busfahrer - das ist das Ergebnis von zwei Busunfällen in Hessen und Bayern. Auf einer Landstraße bei Hohenstein in Hessen fuhr ein Auto frontal gegen einen Bus mit Schulkindern. Der 62 Jahre alte Fahrer des Wagens kam dabei ums Leben, ein Kind und der 73-jährige Busfahrer erlitten leichte Verletzungen. Bei Leiblfing in Bayern wurden bei einem Schulbus-Unfall 21 Kinder sowie der Busfahrer verletzt. Nach Polizeiangaben verlor der 44-Jährige vermutlich aus Unachtsamkeit in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Bus kam von der Straße ab und rutschte in einen Graben. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung