1. Nachrichten
  2. Panorama

Österreichs Banken befragen Bankräuber

Österreichs Banken befragen Bankräuber

Österreichs Banken befragen BankräuberWien. Bei der Verbesserung ihrer Sicherheitsmaßnahmen haben Österreichs Banken ihre eigenen Bankräuber einbezogen. In einer von der Ersten Bank organisierten Studie befragten die Banken 41 - inzwischen gefasste - Kriminelle zu Planung und Hintergründen. 31 Prozent bezeichneten sich als "völlige Amateure"

Österreichs Banken befragen BankräuberWien. Bei der Verbesserung ihrer Sicherheitsmaßnahmen haben Österreichs Banken ihre eigenen Bankräuber einbezogen. In einer von der Ersten Bank organisierten Studie befragten die Banken 41 - inzwischen gefasste - Kriminelle zu Planung und Hintergründen. 31 Prozent bezeichneten sich als "völlige Amateure". Für den Überfall entschieden sich die meisten spontan. dpa Experte befürchtet Schweinegrippe-WelleBerlin. Der Direktor des Robert-Koch-Instituts (RKI), Jörg Hacker, hat trotz rückläufiger Zahlen bei den Erkrankungen mit der Schweinegrippe vor einem Unterschätzen des Virus gewarnt. "Die Neue Grippe ist nicht verschwunden", sagte Hacker. Es sei möglich, dass "wir im späten Winter oder im Frühjahr eine weitere Welle bekommen".ddpErneut Attacke gegen JVA-Beamte in AachenAachen. Ein Häftling hat zwei Wachmänner der JVA Aachen mit einer Nagelschere und einem Frühstücksmesser angegriffen und verletzt. Der eine bekam eine Stichwunde im Rücken ab, der andere erhielt einen Schnitt an der Stirn. Das bestätigte Gefängnis-Leiterin Reina Blikslager. Vor wenigen Wochen waren aus der JVA die beiden Schwerverbrecher Michael Heckhoff und Peter Paul Michalski ausgebrochen. dpa Sex-Industrie erfindet den Öko-VibratorDublin. Während Staatschefs bei der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen tagen, hat die Sexindustrie bereits ihren Beitrag geleistet. Das kleine irische Unternehmen Canden erfand Vibratoren, die nicht mit Batterien, sondern mit einer Handkurbel betrieben werden. Außerdem sei das Gerät aus recyclebaren Materialien hergestellt, erklärten die Firmen-Gründer. afp