Tritte ins Gesicht: Obdachlosen verprügelt – Polizei fahndet mit Bildern

Tritte ins Gesicht : Obdachlosen verprügelt – Polizei fahndet mit Bildern

() Die Berliner Polizei hat Bilder von mehreren unbekannten Jugendlichen veröffentlicht, die im Mai einen obdachlosen Mann brutal angegriffen hatten. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte der 32-Jährige auf einer Bank am U-Bahnhof Mehringdamm in Berlin-Kreuzberg gesessen, als einer der Tatverdächtigen ihn mehrere Minuten lang auffällig beobachtete.

Als ihn der alkoholisierte Obdachlose ansprach, rannte der Unbekannte los, trat dem 32-Jährigen mit voller Wucht ins Gesicht und schlug ihn mehrfach. Noch zwei weitere Täter kamen hinzu, schlugen und traten den Obdachlosen. Erst als eine Zeugin dazu kam, ließen die Angreifer von ihrem Opfer ab. Die Polizei hat nun Bilder aus einer Überwachungskamera veröffentlicht.