1. Nachrichten
  2. Panorama

Nicht richtig aufgeräumt: Lehrerin fesselt Erstklässler an Stuhl

Nicht richtig aufgeräumt: Lehrerin fesselt Erstklässler an Stuhl

Eine Lehrerin in Bad Mergentheim (Baden-Württemberg) soll einen Erstklässler während der Schulstunde mit einem Seil an einen Stuhl festgebunden haben. Das berichteten die "Fränkischen Nachrichten".

Mehrere andere Erstklässler aus derselben Klasse der katholischen Privatschule hätten die gesamte Schulstunde auf dem blanken Fußboden kniend verbringen müssen. Anlass sei gewesen, dass die Schüler am Vortag ihre Stühle beim Aufräumen nicht richtig auf die Tische gestellt hatten. Das Regierungspräsidium Stuttgart prüft die Vorfälle. Die Behörde hat die Rechtsaufsicht über die Privatschule. Zudem werde untersucht, ob der Lehrkraft eine künftige Tätigkeit als Lehrerin an einer Privatschule zu untersagen sei.