1. Nachrichten
  2. Panorama

Françoise Bettencourt-Meyers, Tochter von L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt, will ihre 87-jährige Mutter wegen Unzurechnungsfähigkeit unter Vormundschaft stellen lassen. Die Mutter hatte ihrem Freund François-Marie Banier, einem Schrifsteller und Pro

Françoise Bettencourt-Meyers, Tochter von L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt, will ihre 87-jährige Mutter wegen Unzurechnungsfähigkeit unter Vormundschaft stellen lassen. Die Mutter hatte ihrem Freund François-Marie Banier, einem Schrifsteller und Pro

Françoise Bettencourt-Meyers, Tochter von L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt, will ihre 87-jährige Mutter wegen Unzurechnungsfähigkeit unter Vormundschaft stellen lassen

Françoise Bettencourt-Meyers, Tochter von L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt, will ihre 87-jährige Mutter wegen Unzurechnungsfähigkeit unter Vormundschaft stellen lassen. Die Mutter hatte ihrem Freund François-Marie Banier, einem Schrifsteller und Promi-Fotografen, über Jahre Geschenke im Wert von fast einer Milliarde Euro gemacht, darunter Kunstwerke und Lebensversicherungen. Das Vermögen von Liliane Bettencourt beläuft sich laut dem Magazin "Forbes" auf knapp neun Milliarden Euro, damit ist sie drittreichste Frau der Welt. afp

Der deutsch-bulgarische Schriftsteller Ilija Trojanow (Foto: dpa) hat ein Ende des Massentourismus gefordert. "Es gibt kein Menschenrecht auf Fernreisen", sagte der 44-Jährige der "Zeit". Der Autor des Buches "Der Weltensammler" empfahl eine Rückkehr zu dem, was "man früher als Ideal des Reisens bezeichnet hat". Trojanow: "Für mich war immer klar: Wenn man etwas verbraucht, die Atmosphäre zerstört, dann muss es einen Mehrwert geben." Trojanow hat in Kenia und Indien gelebt und bezeichnet sich selbst als passionierten Weltenbummler. dpa