Nationalmuseum in Rio nach Feuer zerstört

Großbrand : Nationalmuseum in Rio nach Feuer zerstört

Ein Großbrand hat das brasilianische Nationalmuseum in Rio de Janeiro zu weiten Teilen zerstört. 200 Jahre Geschichte verbrannten. „Brasilien trauert. Das Feuer betrifft jeden, nicht nur die Institution“, sagte Museumsdirektor Alexander Kellner gestern.

Das Feuer war am Sonntagabend ausgebrochen. Die Ursache ist unklar, verletzt wurde niemand.

Mehr von Saarbrücker Zeitung