1. Nachrichten
  2. Panorama

Nachbarn und Kollegen sind das Ziel der Lästermäuler

Nachbarn und Kollegen sind das Ziel der Lästermäuler

Stuttgart. Nachbarn und Kollegen sind das Lieblingsziel von Lästermäulern. Das geht aus einer Umfrage des Emnid-Instituts für das Magazin "Reader's Digest" hervor. Danach äußern sich elf Prozent der Deutschen einmal täglich abfällig über Nachbarn oder Arbeitskollegen, 15 Prozent tun dies mehrmals in der Woche

Stuttgart. Nachbarn und Kollegen sind das Lieblingsziel von Lästermäulern. Das geht aus einer Umfrage des Emnid-Instituts für das Magazin "Reader's Digest" hervor. Danach äußern sich elf Prozent der Deutschen einmal täglich abfällig über Nachbarn oder Arbeitskollegen, 15 Prozent tun dies mehrmals in der Woche. Auch wird in kleinen Orten häufiger übereinander geredet als in der Großstadt. In Orten mit weniger als 5000 Einwohnern ist das Privatleben der Nachbarn oder das Auto des Kollegen für 35 Prozent der Einwohner (Großstadt: 24 Prozent) täglich oder mehrmals wöchentlich das Ziel ihres Spotts. dpa