Nach Überfall: Zeuge parkt Räuber zu

Polizei gelingt Festnahme : Zeuge parkt Räuber zu und hilft so der Polizei

Ein Autofahrer hat in Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) einen mutmaßlichen Räuber auf der Flucht zugeparkt und der Polizei so bei der Festnahme geholfen. Wie die Beamten mitteilten, soll der 30 Jahre alte Tatverdächtige am Donnerstag einen Lebensmitteldiscounter überfallen haben.

Er habe ein Klappmesser gezogen und die Kassiererin bedroht. Ein Zeuge parkte daraufhin das Fluchtauto zu.