Nach der Trennung von Holmes nun ein gute Nachricht für Cruise

Nach der Trennung von Holmes nun ein gute Nachricht für Cruise

Los Angeles. Hollywood-Star Tom Cruise führt die Riege der bestverdienenden Schauspieler an. Wie das Wirtschaftsmagazin "Forbes" berichtete, strich der "Mission-Impossible"-Star in einem Jahr (Mai 2011 bis Mai 2012) 75 Millionen Dollar ein. Cruise ist seit Tagen in den Schlagzeilen, nachdem Ehefrau Katie Holmes in der vorigen Woche die Scheidung eingereicht hatte

Los Angeles. Hollywood-Star Tom Cruise führt die Riege der bestverdienenden Schauspieler an. Wie das Wirtschaftsmagazin "Forbes" berichtete, strich der "Mission-Impossible"-Star in einem Jahr (Mai 2011 bis Mai 2012) 75 Millionen Dollar ein. Cruise ist seit Tagen in den Schlagzeilen, nachdem Ehefrau Katie Holmes in der vorigen Woche die Scheidung eingereicht hatte. Die Schätzungen von "Forbes" basieren auf der Befragung von Produzenten, Anwälten, Managern und anderen Mitarbeitern der Filmindustrie. Zum Verdienst zählen Filmgagen und Werbeeinnahmen. Weit hinter Cruise folgt auf Rang zwei Leonardo DiCaprio (37 Millionen Dollar). Die nächsten Plätze belegen Action-Star Dwayne Johnson mit 36 Millionen und Ben Stiller mit 33 Millionen Dollar. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung