1. Nachrichten
  2. Panorama

Mutter und Tochter schließen sich nach 70 Jahren wieder in die Arme

Mutter und Tochter schließen sich nach 70 Jahren wieder in die Arme

Nach mehr als 70 Jahren hat eine Tochter aus der Nähe von Frankfurt ihre italienische Mutter wiedergefunden. "Nie hätte ich zu hoffen gewagt, sie jemals in die Arme schließen zu dürfen", sagt die 1944 geborene Margot Bachmann.

Über den Internationalen Suchdienst in Bad Arolsen fand sie ihre 91 Jahre alte Mutter Gianna in Novellara, einer Kleinstadt in Norditalien. Vater von Bachmann war ein deutscher Soldat. Nach ihrer Geburt entzogen die Nazis Gianna die Vormundschaft und sagten ihr, das Kind sei gestorben - was sie 70 Jahre lang glaubte.