Mutter schenkt Tochter Brustvergrößerung zum siebten Geburtstag

Mutter schenkt Tochter Brustvergrößerung zum siebten Geburtstag

London. Eine Britin hat ihrer sieben Jahre alten Tochter nach Medienberichten einen Gutschein für eine Brust-Vergrößerung geschenkt. Den Gutschein könne das Kind allerdings erst mit 16 Jahren einlösen - wenn die Schönheitsoperation legal ist. Das Mädchen habe sich "riesig gefreut", sagte die Mutter dem Magazin "Closer"

London. Eine Britin hat ihrer sieben Jahre alten Tochter nach Medienberichten einen Gutschein für eine Brust-Vergrößerung geschenkt. Den Gutschein könne das Kind allerdings erst mit 16 Jahren einlösen - wenn die Schönheitsoperation legal ist. Das Mädchen habe sich "riesig gefreut", sagte die Mutter dem Magazin "Closer". Wenn sie ihn nicht für eine Brust-Vergrößerung einlösen wolle, könne sie ihn auch anderweitig nutzen.Die 50-jährige Sarah Burge, die sich selbst als "Mensch gewordene Barbie-Puppe" bezeichnet, hatte bereits im vergangenen Jahr ihrer älteren Tochter im Alter von 15 Jahren Botox-Injektionen verabreicht. Die 50-jährige Britin ist auf der Insel bekannt für ihren bizarren Umgang mit ihrem Körper. dpa