Mit Traktor über frisch geteerte Straße gefahren: Tausende Euro Schaden

Mehrere Tausend Euro Schaden : 79-Jähriger tuckert über frisch geteerte Straße

Ein 79-Jähriger soll am Donnerstag mit seinem Traktor in Nordrhein-Westfalen über eine frisch geteerte Straße gefahren sein und einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht haben. Statt sich reuig zu zeigen, stritt der Mann nach Darstellung der Polizei mit den verärgerten Straßenarbeitern – und fuhr einen von ihnen leicht an.

Laut Polizei fuhr der 79-jährige trotz Sperrung immer weiter  bis er an einer Straßenwalze nicht mehr weiterkam.

Mehr von Saarbrücker Zeitung