Minister Friedrich prüft Verbot von Rockerclubs

Minister Friedrich prüft Verbot von Rockerclubs

Göhren-Lebbin. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) will ein bundesweites Verbot von Rockerclubs prüfen lassen. Er warte nun auf die Ergebnisse der Razzien aus den vergangenen Tagen und auf die Prüfung durch die Länder, ob sich mittlerweile bundesweite Strukturen der Clubs herausgebildet haben

Göhren-Lebbin. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) will ein bundesweites Verbot von Rockerclubs prüfen lassen. Er warte nun auf die Ergebnisse der Razzien aus den vergangenen Tagen und auf die Prüfung durch die Länder, ob sich mittlerweile bundesweite Strukturen der Clubs herausgebildet haben. "Sollte das der Fall sein, gibt es kein Ermessen mehr, sondern die Pflicht des Bundes, entsprechend auf Bundesebene Verbote auszusprechen", sagte Friedrich zum Abschluss der Innenministerkonferenz am Freitag in Göhren-Lebbin (Mecklenburg-Vorpommern). dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung