1. Nachrichten
  2. Panorama

„Mein Lokal - Dein Lokal“ Saarbrücken: Zapata verblüfft sogar stärksten Kritiker

Saarland-Woche endet auf Kabel Eins : „Mein Lokal - Dein Lokal“: Tapas-Restaurant Zapata macht selbst größten Kritiker sprachlos

In Saarbrücken hat Jannik Schäfer vom „Zapata“ seinen Mitstreitern bei „Mein Lokal - Dein Lokal“ einen kulinarischen Kurzurlaub beschert. Doch reicht es am Ende auch Luna Saraceni vom „Qu4rtier“ noch den goldenen Teller streitig zu machen?

Jannik Schäfer wollte im „Zapata“ in Saarbrücken seine Gäste auf eine mediterrane Genussreise mitnehmen. In seiner „kleinen Oase mitten in der Stadt“ brachte er unter anderem ein „perfekt gegartes“ Vitello tonnato und „butterzarte“ Calamares à la Romana auf die Teller. 

Die Iberico Ribs mit Chorizo-Hollandaise waren „ein Fest“, die Fischsuppe „überraschend gut“ und die in Weißweinsud gegarte Artischocke erinnerte die Wochenführende Luna Saraceni an Portionen „wie bei Papa“. Und selbst dem größten Kritiker der Runde, Mohamed Abd El Rahman, fehlten beim Lamm-Karree aus Neuseeland mit Hummus vor Begeisterung die Worte.

Mit Grießflammerie, Crème brûlée, Panna cotta und Ziegenmousse mit Rotweinfeigen eroberte Jannik Schäfer die Herzen seiner Mitstreiter. Noch einmal baff waren die Konkurrenten beim Blick auf die Rechnung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis war unschlagbar.

Spitzenkoch Mike Süsser macht es bei „Mein Lokal, dein Lokal“ spannend

Am Ende der Woche griff noch Moderator und Spitzenkoch Mike Süsser ins Wertungsgeschehen ein: Zweimal neun Punkte gingen nach Saarbrücken: an das „Zapata“ von Jannik Schäfer und das „Qu4rtier “ von Luna Saraceni. Mit jeweils 49 Punkten teilten sich beide den Wochensieg. Dritter wurde David Simon vom „Chef kocht“ in Homburg (44 Punkte) vor Torsten Franzmann vom „El Carnicero“ in Saarbrücken-Gersweiler (42 Punkte) und Mohamed Abd El Rahman vom „Diner“ in Saarbrücken (39 Punkte).