1. Nachrichten
  2. Panorama

Mehr als 50 Verletzte bei Explosion in Prag

Mehr als 50 Verletzte bei Explosion in Prag

Zwangsräumung Motiv für Mord an Landrat Das Motiv für die tödlichen Schüsse im Kreishaus von Hameln ist gefunden: Die drohende Zwangsräumung seines Hauses hat nach Erkenntnissen der Polizei einen möglicherweise verwirrten Rentner zu der Bluttat getrieben. Das teilte die Polizei in Hameln gestern mit.

Der 74-Jährige hatte Landrat Rüdiger Butte am Freitag erschossen und sich dann getötet.

"Prozesse-Dieter" erneut verurteilt

"Prozesse-Dieter" (77) ist vom Düsseldorfer Landgericht erneut wegen Beleidigung von Amtsträgern zu einem Jahr Gefängnis ohne Bewährung verurteilt worden. Der selbst ernannte "König der Kläger" war nicht vor Gericht erschienen und hatte dies in einem Brief in gewohnter Manier begründet: Es bestehe "akute Gefahr für Leib und Leben - wie auch für einen Vollidioten ersichtlich".

Oberarm-Operationen neuer Trend in USA

In den USA legen sich immer mehr Frauen zur Straffung ihrer Oberarme unters Messer. Wie die Amerikanische Vereinigung der Plastischen Chirurgen gestern mitteilte, stieg die Zahl dieser Schönheitsoperationen seit dem Jahr 2000 um 4378 Prozent. Allein im vergangenen Jahr ließen sich demnach mehr als 15 000 Frauen eine schönere Kontur der Oberarme machen. Als Vorbild gilt vor allem Michelle Obama.

Mehr als 50 Verletzte bei Explosion in Prag

Bei einer Explosion im Zentrum von Prag sind gestern bis zu 55 Menschen verletzt worden. Vier davon seien in "ernstem Zustand", berichtete der Sender CT24 unter Berufung auf die Polizei. Die Explosion ereignete sich in einem Bürogebäude. Als Ursache wird ein Gasleck vermutet.