1. Nachrichten
  2. Panorama

Mehr als 100 Kinder wurden im letzten Jahr in Deutschland getötet

Mehr als 100 Kinder wurden im letzten Jahr in Deutschland getötet

In Deutschland sind im vergangenen Jahr 108 Kinder getötet worden. Davon seien fast drei Viertel jünger als sechs Jahre gewesen, teilten das Bundeskriminalamt (BKA) und die Deutsche Kinderhilfe gestern mit.

Dazu kamen demnach 81 Tötungsversuche. Laut der Statistik gab es 14 395 Fälle sexueller Gewalt sowie 4233 körperlicher Misshandlungen von Kinder. "Gewalttaten müssen zur Anzeige gebracht werden - wer schweigt, macht sich schuldig", forderte BKA-Präsident Holger Münch. Er verwies zudem darauf, dass das Leid der Opfer durch die Verbreitung von Kinderpornografie im Internet noch verschärft werde. "Hinter jedem Fall steht eine menschliche Tragödie, ein oftmals lebenslanges Trauma."