Lottogewinner rechnen mit 2000 Euro - und bekommen 14 Millionen

Lottogewinner rechnen mit 2000 Euro - und bekommen 14 Millionen

Paris. Aus allen Wolken gefallen ist eine Familie an der französischen Atlantikküste, die einen Lottogewinn von 2000 Euro abholen wollte und dann in der Annahmestelle einen Scheck über 14 Millionen überreicht bekam. "Mein Oberarm ist ganz blau, weil ich mich ständig selbst zwicke", erzählte die Tochter gestern, die immer noch glaubt, sie träume

Paris. Aus allen Wolken gefallen ist eine Familie an der französischen Atlantikküste, die einen Lottogewinn von 2000 Euro abholen wollte und dann in der Annahmestelle einen Scheck über 14 Millionen überreicht bekam. "Mein Oberarm ist ganz blau, weil ich mich ständig selbst zwicke", erzählte die Tochter gestern, die immer noch glaubt, sie träume. Die Eltern und die beiden Töchter hätten am 24. Juli die Ziehung der Lottozahlen im Fernsehen verfolgt. Danach hätten sie Luftsprünge vor Freude gemacht, weil sie die richtigen Nummern hatten und überzeugt waren, 2000 Euro gewonnen zu haben. Erst eine Woche später hätten sie in der Annahmestelle in Arcachon von dem Millionengewinn erfahren. "Wir haben Kaviar und Champagner bestellt", gestand die 38-Jährige. Außerdem wolle die Familie nun verreisen, ein Haus kaufen und "anderen eine Freude machen", erzählte die Frau weiter. Der Rekord-Lottogewinn in Frankreich liegt bei 19 Millionen Euro. afp