1. Nachrichten
  2. Panorama

Fahrgäste greifen ein: Lokführer fährt unter Alkoholeinfluss

Fahrgäste greifen ein : Lokführer fährt unter Alkoholeinfluss

Die Polizei hat in Stolberg bei Aachen einen betrunkenen Lokführer aus dem Verkehr gezogen. Zwei Fahrgäste hatten sich auf der Fahrt nach Aachen über das abrupte An- und Abfahren des Regionalzuges gewundert und den Lokführer angesprochen.

Weil der 30-Jährige betrunken wirkte, alarmierten sie die Polizei, die die Fahruntüchtigkeit feststellte. Sein Führerschein wurde sichergestellt, ihn erwartet nun ein Strafverfahren.