Leute heute

Die kolumbianische Popsängerin Shakira (Foto: dapd) hat mit Star-Fußballern des FC Barcelona gestern ein Programm für benachteiligte Kinder in der US-Metropole Miami vorgestellt. Speziell für hispanischstämmige Kinder sollen in Miami Freizeit- und Sportstätten gebaut werden

Die kolumbianische Popsängerin Shakira (Foto: dapd) hat mit Star-Fußballern des FC Barcelona gestern ein Programm für benachteiligte Kinder in der US-Metropole Miami vorgestellt. Speziell für hispanischstämmige Kinder sollen in Miami Freizeit- und Sportstätten gebaut werden. Begleitet wurde der Popstar von den Barça-Spielern Carles Puyol, Sergio Busquets sowie von ihrem Freund Gerard Piqué, der ebenfalls für den spanischen Spitzenverein spielt. afp

Schauspielerin Veronica Ferres einst als "Superweib" im Film bekanntgeworden, setzt nun verstärkt auf eine Karriere als Produzentin und auf Nachwuchsförderung. "Nach 70 Hauptrollen wäre es doch traurig, wenn man nicht wenigstens versuchen würde, einiges von seiner Erfahrung weiterzugeben", sagte die 46-Jährige.

Am 14. September läuft in der ARD ihr Film "Sie hat es verdient", bei dem Ferres als Ko-Produzentin beteiligt ist und in dem sie auch mitwirkt. dpa

 Johanna Wokalek
Johanna Wokalek
 Shakira
Shakira
 Johanna Wokalek
Johanna Wokalek

Die Schauspielerin Johanna Wokalek (Foto: dpa) hat einen neuen Freund. Nach Informationen der Zeitschrift "Bunte" sind die 36-Jährige und der 17 Jahre ältere Dirigent Thomas Hengelbrock ein Paar. "Ja, die beiden sind zusammen", zitiert das Blatt Wokaleks Sprecherin. Die beiden führen eine Fernbeziehung. Demnach lebt und arbeitet Wokalek in Wien - Hengelbrock tritt dagegen im September als Chefdirigent der NDR-Sinfoniker in Hamburg an. dpa