RTL-Tanzshow „Let’s Dance“-Kandidatin Jana Wosnitza (30) – ihr Freund ist ein bekannter Nationalspieler

Sportjournalistin und Moderatorin Jana Wosnitza hat 2024 bei „Let’s Dance“ mitgetanzt. Wie sie privat tickt, wie sie in ihren Beruf fand und welche schwere Zeit sie besonders geprägt hat – alles Wissenswerte in unserem Porträt:

Eigentlich ist die Sport-Moderatorin, nun tanzt sie selbst bei „Let’s Dance“: Jana Wosnitza.

Eigentlich ist die Sport-Moderatorin, nun tanzt sie selbst bei „Let’s Dance“: Jana Wosnitza.

Foto: IMAGO/Eibner/Florian Schust

Die 17. Staffel der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ ist Geschichte. Obwohl die Fernsehmoderatorin Jana Wosnitza den Titel „Dancing Star“ 2024 verfehlte, beeindruckte sie die RTL-Zuschauer mit ihren starken Leistungen und erreichte letztlich einen herausragenden zweiten Platz. Besonders im großen „Let’s Dance“-Finale glänzte Jana Wosnitza mit spektakulären Tanzdarbietungen.

  • Name: Jana Wosnitza
  • Geboren am 7. Oktober 1993
  • Sternzeichen: Waage
  • Beruf: Sportjournalistin und Fernsehmoderatorin
  • Instagram: janawosnitza

Ist „Let’s Dance“-Kandidatin Jana Wosnitza Deutsche?

Geboren wurde die heutige Fernsehmoderatorin und Sportjournalistin am 7. Oktober 1993 in Köln. Nach dem Abitur nahm sie ein Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim auf. Zu einem karrieretechnischen Schlüsselerlebnis sollte allerdings die Begegnung mit der Sportschau-Moderatorin Esther Sedlaczek im Rahmen einer Uni-Veranstaltung werden: Hernach wuchs in der „Let’s Dance“-Kandidatin, die schon immer sportbegeistert war, der Wunsch Sportjournalistin zu werden.

Sie absolvierte ein Auslandssemester mit dem Schwerpunkt Journalismus an der San Diego State University und machte anschließend ein Praktikum in der Medienabteilung des FC Bayern München. Ein anschließendes Masterstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln unterbrach sie für ein Jahrespraktikum beim Sportsender Sport 1, wo sie von 2018 bis 2020 schließlich auch volontierte.

Jana Wosnitza Größe

Die Moderatorin erzählt in einem „Express-Interview“, dass sie 1,61 groß ist, sich aber für ihre Arbeit vor der Kamera „hier und da zehn Zentimeterchen mehr“ wünschen würde – besonders wenn sie Männer interviewe.

Jana Wosnitza ungeschminkt

Eine der am häufigsten gestellten Suchanfragen zu der Sportmoderatorin Jana Wosnitza lautet: „Jana Wosnitza ungeschminkt“. Als der „Express“ sie darauf anspricht, reagiert sie überrascht. Sie betont, dass es für sie kein Problem darstelle, sich ungeschminkt zu zeigen, und sie regelmäßig Vorher-Nachher-Fotos aus der Maske poste. Als Moderatorin habe sie jedoch den Luxus, immer perfekt hergerichtet zu werden. Dennoch erhalte sie häufig Feedback, dass sie die Schminke auch einmal weglassen könnte. Diese Rückmeldungen nehme sie als Kompliment.

Let’s Dance: Jana Wosnitzas Freund ist bekannter Nationalspieler​
Foto: Screenshot Instagram/ janawosnitza

Wo arbeitet Jana Wosnitza jetzt?

Einem breiten Publikum wurde Jana Wosnitza über den Sportsender Sport 1 bekannt. Dort moderierte sie neben Florian König nicht nur die Fußball-Sendung „Doppelpass“, sondern war zuletzt auch das Gesicht der Darts-WM und der Eishockey-Weltmeisterschaft. 2023 wurde bekannt, dass die junge Moderatorin zum Kölner Sender RTL wechselt. Dort kommt sie als Hauptmoderatorin bei den NFL-Übertragungen zum Einsatz. Vorkenntnisse in Sachen Football hatte Wosnitza zwar nicht, war aber, nach reiflicher Überlegung, für das Projekt dennoch Feuer und Flamme.

„Ich habe mich in dieses Projekt reingefühlt und habe mir viel Zeit genommen, um darüber nachzudenken, ob das der richtige Schritt ist. Es fühlt sich einfach super-richtig an und deswegen ist jetzt das hier meine neue Familie“, verkündete die 30-Jährige vor ihrem Wechsel in einer NFL-Pressekonferenz.

Während einer NFL-Sendung verkündete Jana Wosnitza schließlich auch ihre Teilnahme bei „Let’s Dance“ 2024. „Ich habe großen Respekt, aber auch sehr viel Bock drauf“, gab die 30-Jährige gut gelaunt bekannt.

„Let’s Dance“-Kandidatin Jana Wosnitza hat ein enges Verhältnis zu ihrer Familie

Ein weiterer Pluspunkt ihres Wechsels zu RTL: Durch den Umzug zurück in ihre Heimatstadt, kann die gebürtige Kölnerin näher bei ihrer Familie sein. Der fühlt sich die „Let’s Dance-Kandidatin“ eng verbunden. Als ihre Mutter in Folge einer Krebserkrankung eine schwere Zeit durchlebte, ließ sie sich mit sogar ein gemeinsames Tattoo stechen.

In einem Interview mit „Express“ verriet sie: „Die erinnern uns an die schwere Zeit, die wir gemeinsam durchgemacht haben, mit der neuerlichen Diagnose und den Therapien. Den kompletten Sommer habe ich bei ihr im Krankenhaus in Köln verbracht. Die Tattoos erinnern uns aber auch immer wieder daran, nach vorne zu schauen. Und dass wir für jeden schönen Tag im Leben dankbar sein sollten. Ich habe auch eine Erinnerung an meine Oma auf der Haut. Und so kam über die Jahre so einiges zusammen.“

Jana Wosnitza: Freund ist Nationalspieler

Auf ihrem Instagram-Account (janawosnitza) teilt die „Let’s Dance“-Kandidatin nur selten Eindrücke aus ihrem Privatleben. Hauptsächlich sieht man sie dort bei Moderationsjobs oder offiziellen Terminen. Über ein Thema schweigt Wosnitza aber gänzlich: Ihren Beziehungsstatus. Dieses Stück Privatsphäre möchte sie sich bewahren, zumindest aktuell, verriet sie „Express“ in einem Interview.

Bei der Kennenlernshow am 23. Februar wird sie jedoch von einem bekannten Eishockey-Star begleitet. Maximilian Kammerer soll laut „Express“ seit Monaten der Freund von Jana Wosnitza sein. Immer wieder wurde sie auf Spielen der Kölner Haie gesehen, jetzt unterstützt er sie bei „Let’s Dance“. Auf ihre männliche Begleitung angesprochen, antwortet sie dem Blatt ausweichend: „Am Freitag war zum Beispiel auch mein Bruder im Publikum.“ In den Werbepausen soll Jana Wosnitza mit Kammerer gesprochen und Händchengehalten haben.

Jana Wosnitza: Alle Tänze alle Punkte bei „Let’s Dance“

Jana Wosnitza tanzt bei „Let’s Dance“ zusammen mit Vadim Garbuzov. Die Punkte der Juroren im Überblick.

Let's Dance 2024: Alle Kandidaten im Überblick - Fotos
16 Bilder

"Let's Dance" 2024: Alle 14 Kandidaten im Überblick

16 Bilder
Foto: RTL
  • Kennenlernshow – Cha Cha Cha – 12 Punkte
  • Show 1 – Jive – 12 Punkte
  • Show 2 – Contemporary – 18 Punkte
  • Show 3 – Slow Fox – 19 Punkte
  • Show 4 – Charleston – 23 Punkte
  • Show 5 – Langsamer Walzer – 29 Punkte
  • Show 6 – Samba mit Massimo – 23 Punkte
  • Show 7 – Rumba – 23 Punkte + 5 Punkte aus dem Discofox-Marathon + 23 Punkte aus Show 6 = 51 Punkte
  • Show 8 – Quickstep – 30 Punkte
  • Show 9 – Freestyle – 30 Punkte + 29 Punkte aus dem Tanz-Duell (Bollywood)
  • Show 10 – Cha Cha Cha – 29 Punkte + 30 Punkte aus Trio-Tanz (Tango)
  • Show 11 – Paso Doble – 29 Punkte und Wiener Walzer – 29 Punkte + Impro-Dance – 24 Punkte
  • Show 12 – Rumba – 27 Punkte und Quickstep – 29 Punkte + Freestyle – 30 Punkte

Wie viel verdient Jana Wosnitza?

Über das genaue Gehalt von Jana Wosnitza bei Sport1 oder RTL ist nichts bekannt. Im Durchschnitt verdienen Sportjournalisten 50 000 bis 80 000 Euro im Jahr. Die „Let’s Dance“-Kandidatin arbeitet allerdings freiberuflich. So gibt sie in einem Interview mit „Express“ zu bedenken, dass sie in manchen Zeiten wenig bis gar nichts verdiene.

Sie betonte: „Das muss man dann auch ins Verhältnis setzen, über ein ganzes Jahr. Während der Sommerpause beispielsweise habe ich fast gar kein Einkommen. Aber der finanzielle Aspekt war sowieso nie das, was mich antreibt. Es ist schön, dass ich von etwas, das ich aus Leidenschaft heraus tue, mittlerweile sehr gut leben kann. Weil es sich gar nicht wie Arbeit anfühlt. Das ist wirklich ein großes Privileg."

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort