RTL-Sendung Weihnachtsshow von „Let’s Dance“ – Traumpaar zeigt heiße Tänze

Die beliebte RTL-Sendung „Let’s Dance“ kommt 2023 noch einmal zurück: mit einer Weihnachtsshow. Wir verraten, welche Promis und Tänzer mit dabei sind.

 Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderieren die Sendung.

Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderieren die Sendung.

Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Im Dezember wird noch einmal für 2023 ein neuer Dacing-Star gesucht. Die beliebte RTL-Sendung „Let’s Dance“ wird eine Weihnachtsshow präsentieren. Mit dabei sind bekannte Tänzerinnen und Tänzer der langjährigen Sendung sowie Prominente, die bereits bei den regulären Ausgaben von „Let’s Dance“ ihr Können auf dem Parkett gezeigt haben.

„Let’s Dance“ Weihnachtsshow: Diese Promis sind dabei

In der Weihnachtsshow von „Let’s Dance“ kämpfen sechs Paare um den Titel „Christmas Dancing Star“. Mit dabei sind vor allem Gewinner und Finalisten der vergangenen Jahre. Die Spezial-Ausgabe ist also hochkarätig besetzt – und das sogar mit vielen Lieblingspaaren der „Let’s Dance“-Fans. Diese Paare treten gegeneinander an:

Lets Dance 2023: Die besten Bilder des großen Finales
22 Bilder

Die besten Bilder aus dem großen Let´s Dance Finale 2023

22 Bilder
Foto: dpa/Henning Kaiser

Der Ablauf der Weihnachtsshow von „Let’s Dance“

Die sechs Paare werden jeweils zwei Tänze zeigen. Natürlich werden diese erneut bewertet von den Juroren Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzales. Das Besondere: Es muss auf Weihnachtslieder getanzt werden. Das Siegerpaar bekommt ein Preisgeld von 10 000 Euro für den guten Zweck. 2022 hatte sich Rurik Gislason zusammen mit Malika Dzumaev den Titel „Christmas Dancing Star“ gesichert.

Die Sendung wurde allerdings bereits im Sommer aufgezeichnet. Deshalb ist eine Personalie für die Zuschauer sicherlich überraschend: Renata Lusin.

Dennoch können Fans für ihren Favoriten oder ihre Favoritin abstimmen. Erst dann steht der Gewinner fest. RTL hat deshalb bei der Aufzeichnung alle möglichen Sieg-Varianten vorab aufgezeichnet. Im Gegensatz zur richtigen „Let’s Dance“-Staffel wird der Jubel über den Sieg deshalb leider eher etwas gestellt sein. Moderiert wird die Sendung von Daniel Hartwich und Victoria Swarovski.

„Let’s Dance“-Weihnachtsshow: Die Tänze

Die Tänze der Weihnachtsshow hat RTL mittlerweile bekannt gegeben. Fans dürften vor allem auf die Darbietung von Rebecca Mir und Massimo Sinató gespannt werden. Denn das Traumpaar wird gleich zwei Lateinamerikanische Tänze zeigen. Die Temperatur im Studio dürfte damit eher sommerlich als winterlich werden. Die Tänze der „Let’s Dance“-Paare im Überblick:

  • Anna Ermakova mit Valentin Lusin: Rumba und Quickstep
  • Ingolf Lück mit Ekaterina Leonova: Tango und Jive
  • Sarah Engels mit Vadim Garbuzov: Contemporary und Cha Cha Cha
  • Moritz Hans mit Renata Lusin: Charleston und Rumba
  • Rebecca Mir mit Massimo Sinató: Salsa und Tango
  • Benjamin Piwko mit Isabel Edvardsson: Wiener Walzer und Contemporary

TV-Termin der „Let’s Dance“-Weihnachtsshow

RTL strahlt die weihnachtliche Ausgabe von „Let’s Dance“ am 22. Dezember um 20.15 Uhr im TV aus. Auch online lässt sich die Sendung ansehen. Diese wird auf dem Kanal RTL+ live gezeigt und steht auch noch nach TV-Ausstrahlung zur Ansicht bereit. Beachten Sie, dass für RTL+ ein kostenpflichtiges Abo nötig sein kann.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort