Auf RTL "Let's Dance"-Weihnachtsspecial: Profi-Tänzerin überrascht Fans

Das Let’s Dance-Weihnachtsspecial verspricht einen Abend voller Emotionen. Mit dabei sind Dancingsstars vergangener Staffeln und prominente Tanzpaare. Die Teilnahme einer bekannten Profitänzerin überrascht die Fans der Sendung jedoch.

Let's Dance: Teilnahme von Renata Lusin im Weihnachtsspecial verwirrt Fans
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Die „Let's Dance – Weihnachtsshow“ verspricht RTL-Zuschauern einen Tanzabend voller Glanz und Glamour. Am Freitag, den 22. Dezember, um 20:15 Uhr, entführt die Show die Zuschauer in eine Welt aus festlicher Kulisse und hinreißenden Tanzdarbietungen.

Das Moderations-Duo Daniel Hartwich und Victoria Swarovski wird durch den Abend führen, und die Jury, bestehend aus Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi, wird entscheiden, wer den begehrten Titel „Christmas Dancing Star“ erhält und 10.000 Euro für einen guten Zweck gewinnt.

In dem zweistündigen Let’s Dance-Weihnachtsspecial präsentieren Dancing Stars aus vergangenen Staffeln und prominente Tanzpaare jeweils zwei Tänze zu weihnachtlichen Melodien. Mit dabei sind unter anderem Anna Ermakova und Ingolf Lück, die mit ihren Tanzpartnern Valentin Lusin und Ekaterina Leonova das Parkett erobern. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit prominenten Paaren wie Rebecca Mir mit Massimo Sinató, Sarah Engels mit Vadim Garbuzov und Benjamin Piwko mit Isabel Edvardsson.

Let’s Dance-Weihnachtsspecial: Schwangere Renata Lusin wird ebenfalls tanzen

Fans der Sendung dürfen sich ebenfalls auf Profitänzerin Renata Lusin freuen. Ende September verkündete sie nach drei Fehlgeburten innerhalb eines Jahres eine gute Nachricht: Sie ist schwanger – zu diesem Zeitpunkt bereits im fünften Monat. Wegen der Schwangerschaft musste sie zwar die Teilnahme an der Let’s Dance-Tour im November absagen, beim Weihnachtsspecial mit Moritz Hans wird sie jedoch wieder auf dem Tanzparkett zu sehen sein.

Viele Let’s Dance-Fans reagierten verwundert auf diese Ankündigung. So fragt eine Userin unter einem Instagram-Post zum Special: „Renata, darfst du denn schwanger tanzen?“. Erst vor Kurzem teilte die Profitänzerin Bilder eines emotionalen Fotoshootings. Auf den Bildern zu sehen: Eine kugelrunde und freudig strahlende Renata. Ende Dezember dürfte die Profitänzerin bereits wenige Wochen vor der Entbindung stehen.

Let’s Dance Weihnachtsspecial 2023 am 22. Dezember

Die Erklärung folgt auf dem Fuß: Das Weihnachtsspecial ist bereits im Sommer aufgenommen worden, somit war der Babybauch noch bedeutend kleiner. Ob beim Weihnachtsspecial auch bei Isabel Edvardsson bereits ein kleiner Babybauch zu sehen sein wird, ist fraglich. Sie verkündete ihre Schwangerschaft mit Baby Nummer drei erst Anfang November.

Trotz der Aufzeichnung können Zuschauer am 22. Dezember wie gewohnt live mitbestimmen, wer „Christmas Dancing Star 2023“ wird. Auch im Weihnachtsspecial werden die Jury-Wertungen in ein Ranking umgerechnet, gleiches geschieht mit den Stimmen der Fernsehzuschauer. Das Paar, das in der Kombination beider Rankings die meisten Punkte hat, gewinnt. Durch dieses Ergebnis entscheidet sich, welches aufgezeichnete Ende ausgestrahlt wird.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort