Partnertausch bei Let’s Dance Diese neuen Tanzpaare schweben heute übers Parkett

Bei den Teilnehmern der RTL Tanzshow ist es eine nicht wirklich beliebte Neuigkeit: In der sechsten Folge der aktuellen Staffel von Let’s Dance kommt es zum Partnertausch. Wer nun miteinander tanzen wird.

Let’s Dance 2024: Welcher Kandidat hat gewonnen?
16 Bilder

Let’s Dance: Welches Tanzpaar ist raus, wer ist noch dabei?

16 Bilder
Foto: IMAGO/Future Image/IMAGO/Thomas Schröer

Seit fünf Folgen schweben nun Paarungen aus Profitänzern und deutschen Stars über das Let’s Dance-Parkett bei RTL. Nach und nach lernten die Stars und ihre professionellen Tanzpartner sich dabei kennen und begannen gerade eine Harmonie zu entwickeln. Doch damit ist jetzt erstmal Schluss, denn in der beliebten Freitagabendshow ist jetzt Partnertausch angesagt.

Neue Tanzpaare in der sechsten Let’s Dance-Folge

Bereits im vergangenen Jahr startete RTL mit dieser Neuerung in der Show. Zuvor behielten die Stars ihren Profi-Tanzpartner bis zum bitteren Ende. Doch in diesem Jahr wird in der fünften Folge neu durchgemischt. Let’s Dance-Juror Joachim Llambi verkündete dies in der fünften Folge am 5. April 2024.

Ein Schock für die Tanzpaare, die alles andere als begeistert waren. Mitleidige Blicke wurden getauscht und unter den Promis wurde Unverständnis gezeigt. Doch zumindest Llambi freut sich bereits auf den Tausch der Konstellationen. Es handelt sich allerdings auch nur um einen einwöchigen Partner-Switch, danach kehren die Promis zu ihren ursprünglichen Tanzpartnern zurück – vorausgesetzt, sie schaffen es in die Folgeshow. In der fünften Sendung wurde noch nicht verkündet, wer dann in Folge sechs miteinander tanzen wird. Aber nun verkündete RTL die neuen Tanzpartner für Freitagabend.

Diese Paare tanzen jetzt bei Let's Dance zusammen:

Neue Let's Dance Paare haben trainieren bereits zusammen

Let’s Dance-Juror Jorge Gonzalez sieht den Partnertausch als eine „große Herausforderung - nicht für die Profitänzer, aber für die Promis“, doch er hat auch einen Tipp für die neuen Tanzpaare: „locker bleiben, loslassen und trainieren“.

Den Tipp mit dem Trainieren haben sich die Paarungen auch direkt zu Herzen genommen und intensiv zu trainieren begonnen. Dabei kam der ein oder andere Promi auch schon richtig ins Schwitzen. Biyon Kattilathu erzählt im Instagram-Video, dass er bei Malika schon nach dem Aufwärmen extrem geschwitzt hat und auch Jana Wosnitza bekommt von Massimo Sinató ordentlich eingeheizt. Dafür wird sie aber auch mehr gelobt, als vorher bei Vadim Garbuzov, wie sie im Videointerview verrät. Nachdem der erste Schock überwunden wurde, sieht es auch in den sozialen Netzwerken so aus, als kämen die Promis gut mit ihren neuen Tanzpartnern zurecht.

Die Tänze zeigen die neuen Paarungen in der sechsten Folge von Let’s Dance

Nachdem bereits die neuen Paarungen bekannt waren, gab RTL auch die Tänze preis, die die Promis mit ihren professionellen Tanzpartnern einstudieren. Zu welcher Musik die Tänzer dann mit Wiener Walzer, Paso Doble, Samba oder Jive über die Bühne wirbeln, steht jedoch noch nicht fest.

  • Tony Bauer und Marta Arndt tanzen einen Jive
  • Sophia Thiel und Valentin Lusin tanzen einen langsamen Walzer
  • Biyon Kattilathu und Malika Dzumaev tanzen den Quickstep
  • Ann-Kathrin Bendixen und Vadim Garbuzov tanzen einen Cha Cha Cha
  • Detlef D! Soost und Kathrin Menzinger tanzen einen Wiener Walzer
  • Lulu Lewe und Alexandru Ionel tanzen einen Slowfox
  • Jana Wosnitza und Massimo Sinató tanzen einen Samba
  • Mark Keller und Ekaterina Leonova tanzen einen Paso Doble
  • Gabriel Kelly und Anastasia Stan tanzen einen Slowfox

Weitere Neuerung bei Let’s Dance

Neben dem Partnertausch gibt es in der fünften Folge eine zusätzliche Neuigkeit zu verkünden. Darüber freut sich vor allem Motsi Mabuse. In der sechsten Sendung der diesjährigen Staffel wird die dreiköpfige Jury aus Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez gemeinsam mit den Profitänzern einen Showtanz vorführen. Auch Moderator Daniel Hartwich wurde eingeladen mitzutanzen, doch er stellt das Ultimatium, dass er erst tanzt, wenn er in der Jury sitzen dürfte.

Für Food-Influencer Stefano Zarrella hat der Partnertausch keine Auswirkungen mehr. Der Bruder von Schlagersänger Giovanni Zarella flog in der fünften Folge aus dem Tanzwettbewerb. Zuvor zeigte er mit Partnerin Mariia Maksina einen Samba. Damit schaffte es nicht, seinen Bruder zu übertrumpfen, der es 2017 bis ins Halbfinale der Show schaffte. Nach seinem Abschied flossen bei dem Italiener die Tränen. Emotional meldete er sich anschließend auf Instagram bei seinen Fans. Er habe in der Nacht danach kein Auge schließen können. Gerade in den letzten beiden Shows habe er die Anspannung ablegen können und den Tanz genießen können, schreibt der Social Media Star. Jetzt heißt es für Stefano Zarrella „Kopf hoch, Krone richten und weiter geht’s“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort