Let’s Dance-Profi Isabel Edvardsson wurde zum dritten Mal Mama – „pure Liebe“

Seit 2006 tanzt die Profitänzerin Isabel Edvardsson bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Im vergangenen Jahr verkündete die zweifache Mutter ihre erneute Schwangerschaft. Nun gab sie bekannt, dass ihr Nachwuchs das Licht der Welt erblickt hat.

Let's Dance: Baby von Isabel Edvardsson da – „pure Liebe"
Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Seit dem Start der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ im Jahr 2006 begeistert die Profitänzerin Isabel Edvardsson die Zuschauer. Die gebürtige Schwedin betrat das Parkett der Tanzshow erstmals gemeinsam mit prominenter Begleitung, Schauspieler Wayne Carpendale. Das Duo begeisterte nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury und sicherte sich damit den ersten Sieg bei Let’s Dance überhaupt.

Familienglück bei „Let’s Dance“-Star Isabel Edvardsson

Seit 2003 ist Isabel Edvardsson mit ihrem Mann Marcus Weiß liiert. Über ihren Ehemann sagt Isabel Edvardsson selbst: „Ich habe ganz viel Glück gehabt“. Das Tanzpaar nahm an über 70 Turnieren im Standardtanz teil und sicherte sich 2006 den Titel „Deutscher Meister“. Nach diesem Erfolg widmete sich das Paar ihrem privaten Glück und beendete ihre Karriere auf der Tanzfläche.

Nach wie vor betreiben die beiden eine gemeinsame Tanzschule in Hamburg und Isabel Edvardsson war bis auf zwei Unterbrechungen in den Jahren 2017 und 2021 seit 2006 jedes Jahr als Profitänzerin auf dem Parkett von „Let’s Dance“ zu sehen. Grund für die Pausen bei „Let’s Dance“ waren ihre beiden Schwangerschaften. 2017 erwarteten das Tanzpaar erstmals Nachwuchs von ihrem Sohn Mika, kurz darauf wurde ihr zweiter Sohn geboren.

Nun ist das dritte Baby da

Die zwei-fache Mama verkündete nun auf Instagram, dass ihr drittes Kind das Licht der Welt erblickte: „Das ist pure Liebe. Vor ein paar Tagen bist du geboren und machst uns so wahnsinnig glücklich“. Wie sie selbst schrieb, verlief ihre Geburt reibungslos. „Wir sind sehr dankbar, das alles noch mal erleben zu können und genießen jedes Detail“, sagte Isabel Edvardsson. Ihre Social-Media-Community, sowie die „Lets Dance“-Profis beglückwünschten die Familie zu ihrem Nachwuchs. „Liebe Schwester, ich freue mich von ganzem Herzen für Euch!“, schrieb „Let’s Dance“-Kollege Massimo Sinato.

„Die Geburt verlief gut und jetzt entspannen wir erstmal zusammen“

Ob es sich bei ihrem Nachwuchs um ein Mädchen oder einen Jungen handelt, verriet der „Let’s Dance“-Profi noch nicht. Allerdings versprach Isabell Edvardsson ihrer Community, dass weitere Informationen folgen werden. Bisher berichtete die frischgebackene Mutter von drei Kindern, dass sie „wahnsinnig glücklich“ seien. Zudem schrieb sie, dass ihre beiden Söhne ganz stolze große Brüder seien und ihr drittes Geschwisterchen „am liebsten den ganzen Tag knuddeln möchten“. Die fünfköpfige Familie entspannt sich nun nach eigenen Angaben jetzt erst einmal und genießt die Zeit mit ihrem jüngsten Nachwuchs.

Babyglück bei Let’s Dance

Das Jury-Mitglied Motsi Mabuse taufte die 17. Staffel „Let’s Dance“ freudig als „Baby Season“ (dt.: Baby-Saison). Nachdem Renata Lusin und ihr Mann Valentin Lusin nun ihre kleine Tochter Stella begrüßen durften und auch Isabel Edvardsson ihr drittes Baby zur Welt brachte, verkündeten auch „Let’s Dance“-Profitänzerin Christina Hänni und DSDS-Sieger Luca Hänni ihr erstes gemeinsames Kind. „Zwei „Let’s Dance“-Babies sind gut auf dieser Erde angekommen, jetzt fehlt nur noch das Hänni-Baby“, schrieb eine Zuschauerin. Allzu lange dürfte es nicht mehr dauern, denn Christina Hänni gab ihre Schwangerschaft bereits im Dezember vergangenen Jahres bekannt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort