Let’s Dance 2024 Profitänzer im Überblick: Wer dabei ist und wer aussetzen muss

Diese 14 Profitänzer bringen den Prominenten 2024 bei Let’s Dance das Tanzen bei. Ein Überblick.

Let’s Dance: Diese Profis sind 2024 dabei - Fotos
16 Bilder

Let’s Dance 2024 – alle Profis im Überblick

16 Bilder
Foto: RTL

Am 23. Februar startet die 17. Staffel von „Let's Dance“ und verspricht wieder mitreißende Tanzmomente. Die große Frage, die alle Fans beschäftigt: Wer wird die prominenten Teilnehmer in diesem Jahr trainieren und zu dem begehrten Titel „Dancing Star“ führen? RTL hat die Katze aus dem Sack gelassen und präsentiert ein paar Neuzugänge und altbewährte Fan-Lieblinge im Trainer-Team.

Let’s Dance 2024: Ekaterina Leonova wieder dabei

Schon zum zehnten Mal nimmt Ekaterina Leonova als Profi an der RTL-Show „Let's Dance“ teil. Zuvor hatte sie eine erfolgreiche Karriere in der Weltspitze der Profi-Tänzer, wo sie mit ihrem damaligen Tanzpartner Paul Lorenz glänzte. Im Jahr 2019 erreichte sie nicht nur den Sieg in der Staffel mit Pascal Hens, sondern stellte auch einen Weltrekord auf. Sie wurde die erste Profi-Tänzerin, die in drei aufeinanderfolgenden Jahren den begehrten Pokal mit ihrem prominenten Tanzpartner gewann. Ihre Erfolgsserie begann 2017 mit dem Titel des „Dancing Stars“ an der Seite von Gil Ofarim, gefolgt von weiteren Triumphen 2018 mit Ingolf Lück.

Unter dem Instagram-Post von RTL mit den Tanzprofis kommentiert sie: „Juhu, ich freue mich schon auf meine Jubiläumsstaffel.“

Ob sie auch 2024 an Let’s Dance teilnehmen könne, stand lange nicht fest. Denn aktuell ist Ekat in anderer Mission bei RTL unterwegs: Erstmals ist sie an der Seite von Dieter Bohlen in der Jury von „Das Supertalent“ zu sehen.

Let’s Dance 2024: Marta Arndt feiert Comeback

Für alle „Let's Dance“-Fans gibt es eine besonders erfreuliche Nachricht: Marta „Maschine“ Arndt, die schon 2021 Schauspieler Erol Sander das Tanzen beibrachte, kehrt 2024 aufs Tanzparkett zurück. Ihr Talent und ihre Vielseitigkeit machen sie zu einem echten Highlight der Show.

Die Fans freuen sich ungemein über diese Nachricht: „FREACKING FINALLY ist endlich Marta wieder dabei!!! Wer auch immer das entschieden hat, verdient eine Gehaltserhöhung.“ Eine andere ergänzt: „Yeah, endlich wieder Marta. Hoffe so sehr, sie bekommt einen tollen Partner. Damit sie zeigen kann, was sie tolles kann.“

Let’s Dance: Die Tanzprofis im Überblick

  • Anastasia Stan (26, aus Pforzheim)
  • Ekaterina Leonova (36, aus München)
  • Kathrin Menzinger (35, aus Wien)
  • Malika Dzumaev (32, aus Bremen)
  • Marta Arndt (34, aus Karlsruhe)
  • Mariia Maksina (27, aus Köln)
  • Patricija Ionel (28, aus Hamburg)
  • Alexandru Ionel (29, aus Hamburg)
  • Massimo Sinató (43, aus Mannheim)
  • Mikael Tatarkin (27, aus Frankfurt)
  • Paul Lorenz (36, aus Bonn)
  • Vadim Garbuzov (36, aus Wien)
  • Valentin Lusin (36, aus Düsseldorf)
  • Zsolt Sándor Cseke (36, aus Bremen)

Neue Gesichter im „Let’s Dance“-Team: Anastasia Stan und Mikael Tatarkin

In diesem Jahr sorgen zwei neue Gesichter für frischen Wind auf dem Tanzparkett. Anastasia Stan, gebürtig aus Moldawien und in Pforzheim lebend, ist seit ihrem sechsten Lebensjahr leidenschaftlich im Tanzsport aktiv. Mit ihrem Lebenspartner Sergiu Maruster zählt sie zu den weltweit besten Tanzpaaren und ist sogar lizenzierte Trainerin für Junioren sowie Latein- und Standardturnier-Gruppen.

Mikael Tatarkin aus Russland, seit über 20 Jahren in Frankfurt beheimatet, ist ebenfalls ein erfahrener Tänzer. Seine Verbindung zur „Let's Dance“-Familie ist besonders interessant, da Motsi Mabuse seine erste Trainerin in Deutschland war.

Auch ein altbekanntes Gesicht kehrt zurück: Paul Lorenz, der bereits 2015 mit Katja Burkard das Parkett eroberte und 2023 an der „Let’s Dance“-Tour teilnahm. Von 2008 bis 2014 war er der Tanzpartner von Ekaterina Leonova, mit der er auch außerhalb des Tanzparketts eine besondere Verbindung hat.

Let's Dance-Lieblinge im Babyglück: Diese Profis tanzen nicht mit

Während die Profis und Prominenten auf dem Tanzparkett alles geben, schieben drei „Let's Dance“-Lieblinge eine ruhige Kugel. Isabel Edvardsson erwartet ihr drittes Kind, Christina Hänni ist zum ersten Mal schwanger, und bei Familie Lusin gibt es ebenfalls freudige Nachrichten, nachdem Renata trotz vorheriger Rückschläge erneut schwanger ist und mit ihrem Mann Valentin ein Mädchen erwartet.

Let’s Dance 2024: Diese Profitänzer sind diese Staffel dabei
Foto: RTL

Die Spannung steigt, und die Vorfreude auf die 17. Staffel von „Let's Dance“ ist größer denn je. Wer wird mit welchem Profi das Parkett erobern und sich am Ende den Titel „Dancing Star“ 2024 sichern? Die Antworten gibt es ab dem 23. Februar, wenn Let’s Dance wieder mitreißende Tanz-Momente verspricht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort