1. Nachrichten
  2. Panorama

Leichenteile in Garage lagerten zehn Jahre in Fässern

Leichenteile in Garage lagerten zehn Jahre in Fässern

Einen Monat nach dem Fund von Leichenteilen in einer Garage hat die Polizei Ermittlungsergebnisse bekanntgegeben. Demnach lagen die Teile etwa zehn Jahre lang in den beiden blauen Plastikfässern, in denen sie in Schwalbach im Taunus gefunden wurden.

Die Todesursache der zur Tatzeit etwa 43-jährigen Frau sei noch nicht geklärt, teilte die Polizei in Hofheim am Freitag mit. Sie habe zuletzt im Frankfurter Westen als Obdachlose gelebt, niemand habe sie als vermisst gemeldet. Vermutlich vor elf Jahren verschwand die Frau, wurde kurz darauf an einem unbekannten Ort getötet und in den Fässern hinterlegt.