Landwirts-Ehepaar totin Güllegrube entdeckt

Landwirts-Ehepaar totin Güllegrube entdeckt

Landwirts-Ehepaar totin Güllegrube entdeckt Penzing. Ein Landwirt und seine Frau sind gestern tot in der Güllegrube ihres Bauernhofs im oberbayerischen Penzing gefunden worden. Das teilte das Polizeipräsidium in Ingolstadt mit. Der Schwiegersohn des Ehepaares hatte den grausigen Fund gemacht und die Beamten informiert. Die Ermittler standen zunächst vor einem Rätsel

Landwirts-Ehepaar totin Güllegrube entdecktPenzing. Ein Landwirt und seine Frau sind gestern tot in der Güllegrube ihres Bauernhofs im oberbayerischen Penzing gefunden worden. Das teilte das Polizeipräsidium in Ingolstadt mit. Der Schwiegersohn des Ehepaares hatte den grausigen Fund gemacht und die Beamten informiert. Die Ermittler standen zunächst vor einem Rätsel. Eine Obduktion soll weitere Aufschlüsse geben. dpaMaschine auf Stuttgarter Flughafen verunglücktStuttgart. Auf dem Flughafen Stuttgart ist gestern eine Passagiermaschine beim Landeanflug verunglückt. Die Maschine des Typs Embraer 145 der britischen Fluggesellschaft Flybe sei gegen 15.30 Uhr bis ans Landebahnende gerutscht, teilte die Flughafengesellschaft mit. Verletzt wurde niemand. Die Unglücksursache ist noch unklar. ddp Zu dick: Air India entlässt StewardessenNeu Delhi. Weil sie nicht abgespeckt haben, sind in Indien zehn Stewardessen gefeuert worden. Wegen ihres Übergewichts seien die Flugbegleiterinnen von Air India vergangenes Jahr zunächst als Bodenpersonal eingesetzt worden, berichtete gestern die Nachrichtenagentur Press Trust of India. Jetzt wurden sie - weil immer noch übergewichtig - entlassen. afp Tod im Hundefutter: Südafrikaner fällt in SiloJohannesburg. In Südafrika ist ein Mitarbeiter eines Tiernahrung-Herstellers in einen Behälter voller Hundefutter gefallen und darin erstickt. Nach Polizeiangaben war der 27-Jährige gestern in Pretoria bei Reinigungsarbeiten am Rand des Silos ausgerutscht und hineingefallen. Die Feuerwehr benötigte mehrere Stunden, um den Behälter zu leeren und den Mann zu bergen. dpa