1. Nachrichten
  2. Panorama

Kuhglocken-Läuten spaltet französisches Bergdorf

Kuhglocken-Läuten spaltet französisches Bergdorf

Paris. Um das Läuten von Kuhglocken ist in einem französischen Bergdorf ein heftiger Streit entbrannt. Wegen des nächtlichen Lärms der Kuhherde habe ein Anwohner von Villaz nahe der Schweizer Grenze den Landwirt angezeigt, berichtete die Zeitung "Le Parisien". Andere Einwohner haben unterdessen eine Unterschriftenkampagne zugunsten des Landwirts gestartet

Paris. Um das Läuten von Kuhglocken ist in einem französischen Bergdorf ein heftiger Streit entbrannt. Wegen des nächtlichen Lärms der Kuhherde habe ein Anwohner von Villaz nahe der Schweizer Grenze den Landwirt angezeigt, berichtete die Zeitung "Le Parisien". Andere Einwohner haben unterdessen eine Unterschriftenkampagne zugunsten des Landwirts gestartet. "Die ganze Geschichte ist lächerlich. Wer sich beschwert, soll doch in der Stadt leben und schauen, ob es dort mit dem Lärm der Autos besser ist", meinten sie. dpa