Datenschutz: Kritik am Peilsender im Schulranzen

Datenschutz : Kritik am Peilsender im Schulranzen

Mit einem Peilsender im Ranzen will ein Unternehmen den Schulweg von Kindern sicherer machen. Getestet werden soll das Projekt in Ludwigsburg – doch noch vor dem Start hagelt es Kritik. Datenschützer werfen der App Intransparenz und eine Überwachung der Kinder vor.

Die Stadt hält an der Idee fest. Sie sucht nun den Dialog mit Datenschützern, Polizei, ADAC, Schulen und Eltern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung