1. Nachrichten
  2. Panorama

Kompromiss für weniger Antibiotika im Stall

Kompromiss für weniger Antibiotika im Stall

Bei den umstrittenen Neuregelungen zur Eindämmung des massenhaften Antibiotika-Einsatzes in der Tiermast haben Bund und Länder doch noch einen Kompromiss erreicht. Der Vorschlag soll heute dem Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat vorgelegt werden, wie das Bundesagrarministerium gestern in Berlin mitteilte.

Damit wurden Informationen der "Rheinischen Post" bestätigt.

Mit der Novelle, die Anfang 2014 in Kraft treten soll, könne die Menge der eingesetzten Medikamente innerhalb weniger Jahre deutlich reduziert werden, teilte Bundesministerin Ilse Aigner (CSU) mit.