1. Nachrichten
  2. Panorama

Koma-Patient Vincent Lambert bleibt vorerst am Leben

Koma-Patient Vincent Lambert bleibt vorerst am Leben

Die Ärzte des französischen Koma-Patienten Vincent Lambert wollen dessen künstliche Ernährung aufrechterhalten. Zudem bitten sie den Staatsanwalt der Republik um Schutz für den Patienten , wie nach einem Treffen der Ärzte der Uniklinik Reims mit Familienangehörigen des 38-Jährigen gestern bekannt wurde.

Der Staatsanwalt soll zudem einen gesetzlichen Vertreter des Patienten berufen. Der Fall beschäftigt seit Jahren Ärzte und Gerichte. Zuletzt hatte der Europäische Gerichtshof für Menschrechte den Abbruch der künstlichen Ernährung erlaubt.