Klatten-Erpresser muss Millionen zurückzahlen

Klatten-Erpresser muss Millionen zurückzahlenAugsburg. Die Quandt-Erbin Susanne Klatten hat ihren Erpresser Helg Sgarbi erfolgreich verklagt. Nach einem Urteil des Landgerichts Augsburg hat die 47-Jährige Anspruch auf Rückzahlungen von rund 9,5 Millionen Euro. Das Gericht sprach Klatten einen vollstreckbaren Titel über die Millionensumme plus Zinsen zu

Klatten-Erpresser muss Millionen zurückzahlenAugsburg. Die Quandt-Erbin Susanne Klatten hat ihren Erpresser Helg Sgarbi erfolgreich verklagt. Nach einem Urteil des Landgerichts Augsburg hat die 47-Jährige Anspruch auf Rückzahlungen von rund 9,5 Millionen Euro. Das Gericht sprach Klatten einen vollstreckbaren Titel über die Millionensumme plus Zinsen zu. 30 Jahre lang kann sie das Geld von Sgarbi zurückfordern. dpaMenschenauflauf wegen Nackter im FlussWendlingen. Originelles Gesundheitsrezept einer 74-Jährigen: zweimal täglich nackt in der Lauter baden. "Ich war noch nie krank", sagte die Ukrainerin, die bei Wendlingen regelmäßig hüllenlos in die kalten Fluten steigt. Allerdings droht der Gesundheitsvorsorge das Aus. Denn das Schauspiel am Ufer der Lauter zieht stets viele Schaulustige an. Darum will die Polizei die Frau nun darum bitten, dass sie woanders badet. dpaAnklage gegen Vater von Amokläufer erhobenStuttgart. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Vater des Amokläufers von Winnenden erhoben. Dem Vater von Tim K. werden fahrlässige Tötung in 15 Fällen, fahrlässige Körperverletzung in 13 Fällen und ein Verstoß gegen das Waffengesetz zur Last gelegt. Der Vater hatte Tatwaffe und Munition nicht vorschriftsmäßig verschlossen. dpaPolanski bleibt bis Montag in HaftGenf. Star-Regisseur Roman Polanski wird nicht vor Montag aus der Haft entlassen. Die von der Justiz geforderte Kaution von drei Millionen Euro sei noch nicht hinterlegt, teilte das Schweizer Justizministerium mit. Deshalb könne Polanski "weder heute, noch am Wochenende" seinen Hausarrest in Gstaad antreten. afp