Kita-Azubi wegen sexuellen Missbrauchs an Kleinkindern verurteilt

Fünfeinhalb Jahre Haft : Kita-Azubi vergreift sich an mehreren Kindern

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kleinkindern in einer privaten Kindertagesstätte in Baden-Württemberg ist ein 21-Jähriger zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden.

Das Landgericht Stuttgart sprach den ehemaligen Kita-Auszubildenden gestern unter anderem des schweren sexuellen Missbrauchs mehrerer Kinder schuldig sowie des Herstellens kinderpornografischer Schriften. Die Opfer waren nicht älter als drei Jahre.

Mehr von Saarbrücker Zeitung