1. Nachrichten
  2. Panorama

Kindergärtnerin wegen Missbrauchs verurteilt

Kindergärtnerin wegen Missbrauchs verurteilt

London. Eine britische Erzieherin ist wegen Kindesmissbrauchs und der Verbreitung von Kinderpornografie zu mindestens sieben Jahren Haft verurteilt worden. Der Fall der 39-jährigen zweifachen Mutter habe "weit verbreiteten Ekel und Ungläubigkeit ausgelöst", sagte der Richter gestern im südwestenglischen Bristol

London. Eine britische Erzieherin ist wegen Kindesmissbrauchs und der Verbreitung von Kinderpornografie zu mindestens sieben Jahren Haft verurteilt worden. Der Fall der 39-jährigen zweifachen Mutter habe "weit verbreiteten Ekel und Ungläubigkeit ausgelöst", sagte der Richter gestern im südwestenglischen Bristol. Die Angeklagte bekannte sich des sexuellen Missbrauchs von Kindern in sieben Fällen schuldig. Zudem habe sie in sechs Fällen Pornobilder gemacht und diese im Internet verbreitet. Die Straftaten hatte sie demnach zwischen September 2008 und Juni dieses Jahres im Kindergarten in Plymouth begangen, den rund 60 Kinder besuchen. afp