Keine Entschädigung für Ex-Lehrerin

Keine Entschädigung für Ex-LehrerinErfurt. Die ehemalige Klassenlehrerin des Erfurter Amokläufers hat keinen Anspruch auf Opferentschädigung, hat gestern das Thüringer Landessozialgericht entschieden. Nach Ansicht des Richters lag keine besondere emotionale Beziehung zwischen der Klägerin und ihren ermordeten Kollegen vor

Keine Entschädigung

für Ex-Lehrerin

Erfurt. Die ehemalige Klassenlehrerin des Erfurter Amokläufers hat keinen Anspruch auf Opferentschädigung, hat gestern das Thüringer Landessozialgericht entschieden. Nach Ansicht des Richters lag keine besondere emotionale Beziehung zwischen der Klägerin und ihren ermordeten Kollegen vor. Die Frau arbeitet seit der Tat nicht mehr als Lehrerin. dapd

Hohe Hürden für OP gegen Übergewicht

Detmold. Krankenkassen müssen nur dann eine Magen-OP gegen Übergewicht bezahlen, wenn alle anderen Wege zum Abnehmen nachweislich versagt haben. Damit wies das Sozialgericht Detmold die Klage einer 40-Jährigen zurück. Der Versicherte sei verpflichtet, andere Mittel wie Diäten, Bewegungs- und Ernährungstherapie in Anspruch zu nehmen. dpa

Lebenslang für

Mord an Eltern

Potsdam. Ein 28-Jähriger aus dem brandenburgischen Rathenow muss wegen Mordes an seinen Eltern im Juni 2010 lebenslang ins Gefängnis. Ein Gutachter des Landgerichts Potsdam bezeichnete den Mann zwar als "paranoid-schizoid", sah aber keine strafmildernde psychiatrische Erkrankung. dapd