1. Nachrichten
  2. Panorama

Kein Saarländer unter den 90 Lotto-Millionären

Kein Saarländer unter den 90 Lotto-Millionären

Insgesamt 90 Menschen hat das vergangene Jahr in Deutschland besonderes Glück beschert – in Form einer millionenschweren Finanzspritze: Sie wurden 2013 Lotto-Millionäre. Aber das Glück war nicht allen Bundesländern gleich hold: Während die meisten Glückspilze aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern kamen, brachte es im Saarland kein einziger Lottospieler zum Millionär, wie Saartoto mitteilte.

Ein Sprecher hielt das für ungewöhnlich: Im kleinsten deutschen Flächenland gebe es sonst durchschnittlich vier bis fünf Millionen-Gewinne im Jahr. Auch Hamburg und Bremen feierten 2013 keinen einzigen Lotto-Millionär.

Erfolgreichstes Lotto-Gewinner-Land ist Nordrhein-Westfalen: 23 neue Lotto-Millionäre gab es dort 2013, wie Westlotto mitteilte. Der größte Gewinn betrug 41,5 Millionen Euro.