Gewaltverbrechen: Kanufahrerin entdeckt verpackte Frauenleiche

Gewaltverbrechen : Kanufahrerin entdeckt verpackte Frauenleiche

Nach dem Fund einer verpackten Frauenleiche im Rhein-Herne-Kanal hat sich der Verdacht auf ein Gewaltverbrechen bestätigt. Laut Obduktionsbericht fiel die vermutlich 35 bis 45 Jahre alte Tote einem Kapitaldelikt zum Opfer, wie die Staatsanwaltschaft Duisburg und die Polizei Essen gestern mitteilten.

Die Getötete konnte demnach zunächst noch nicht identifiziert werden. Eine Kanufahrerin hatte das verschnürte Paket am Sonntag entdeckt.