Kannibalen verkaufen Fleisch an Döner-Imbiss

Kannibalen verkaufen Fleisch an Döner-Imbiss

Kannibalen verkaufen Fleisch an Döner-Imbiss Moskau. Drei Obdachlose sollen in der russischen Stadt Perm einen 25-Jährigen mit mehreren Messerstichen und Hammerschlägen getötet haben. Anschließend hätten sie das Menschenfleisch teilweise gegessen und an einen Imbiss mit Dönern verkauft, so die Staatsanwaltschaft

Kannibalen verkaufen Fleisch an Döner-ImbissMoskau. Drei Obdachlose sollen in der russischen Stadt Perm einen 25-Jährigen mit mehreren Messerstichen und Hammerschlägen getötet haben. Anschließend hätten sie das Menschenfleisch teilweise gegessen und an einen Imbiss mit Dönern verkauft, so die Staatsanwaltschaft. dpaDeutsche beweisen Grips bei GedächtniswettkampfLondon. Bei der Gedächtnisweltmeisterschaft in London verteidigte Deutschland seinen Titel als Mannschafts-Weltmeister vor China und England. Dorothea Seitz (17) aus Mecklenburg-Vorpommern konnte zudem ihren Platz als Weltmeisterin der Junioren halten. Sie schaffte es, 214 abstrakte Symbole in der richtigen Reihenfolge wiederzugeben - ein neuer Weltrekord. Die Gedächtnisweltmeisterschaft wird seit 1990 ausgetragen. dpaMissbrauch: 175 Jahre Haft für US-SektenchefWashington. Für den sexuellen Missbrauch junger Mädchen in seiner Obhut ist ein 75 Jahre alter Sektenchef im US-Staat Arkansas zu 175 Jahren Haft verurteilt worden. Tony Alamo soll minderjährige Mädchen, die er seine "Bräute" nannte, über Grenzen von Bundesstaaten gebracht haben, um sie zum Sex zu zwingen, wie das US-Justizministerium mitteilte. dpa Italienische Polizei nimmt Mafia-Boss festPalermo. Der Polizei auf Sizilien ist ein Schlag gegen die "Cosa Nostra" gelungen: Gestern Nachmittag wurde ein Mafia-Boss, der seit 15 Jahren auf der Flucht war, festgenommen. Der 54-jährige Mimmo Raccuglia sei die Nummer zwei der sizilianischen Mafia, berichteten die Ermittler in Palermo. Er sei in seiner Wohnung in Calatafimi bei Trapani überrascht worden. dpa