Justin Bieber nach illegalem Autorennen hinter Gittern

Justin Bieber nach illegalem Autorennen hinter Gittern

Der kanadische Popstar Justin Bieber (19) ist in der Nacht zum Donnerstag in berauschtem Zustand bei einem illegalen Autorennen in Miami festgenommen worden. Nach Behördenangaben und Medienberichten beteiligte sich der Teenieschwarm in einem gelben Lamborghini an einem sogenannten Drag Race, ein Beschleunigungsrennen auf gerader Strecke.

Der Popstar soll mit rund 90 Stundenkilometern unterwegs gewesen sein, doppelt so schnell wie erlaubt. Eine Polizeistreife stoppte das illegale Rennen. Bieber hatte in den vergangenen Monaten immer wieder für Skandal-Schlagzeilen gesorgt. Beamten beschlagnahmten vergangene Woche in seiner Villa Rauschgift.

Mehr von Saarbrücker Zeitung