„Hochzeit auf den ersten Blick“ Jochen erklärt, warum seine Ehe mit Yasemin scheiterte

Interview | Saarbrücken · Nach dem Ende der 10. Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ stellt sich nun die große Frage: Sind die beiden Saarländer Yasemin und Jochen noch zusammen? Im Gespräch mit der SZ klärt Jochen über die Situation der beiden auf.

 Hochzeit auf den ersten Blick-Kandidat Jochen beantwortet im Interview mit der Saarbrücker Zeitung Fragen über die Ehe mit Yasemin und verrät, was er diesmal anders machen würde.

Hochzeit auf den ersten Blick-Kandidat Jochen beantwortet im Interview mit der Saarbrücker Zeitung Fragen über die Ehe mit Yasemin und verrät, was er diesmal anders machen würde.

Foto: SAT.1/Christoph Assmann zur Sendung "Hochzeit auf den ersten Blick"

Es war ein Auf und Ab. Eben erst haben sich Jochen und Yasemin im „Hochzeit auf den ersten Blick“-Finale für die Ehe entschieden. Sie wollten sich weiter kennenlernen und an ihrer Beziehung arbeiten. Doch abseits der Kameras hat das weitere Kennenlernen offenbar nicht wie gewünscht geklappt. Im Interview mit uns verrät Jochen, wie es nach der Show weiterging und ob die beiden noch zusammen sind.

Wie geht es Dir heute nach Ende der Show?

Jochen Mir geht es sehr gut. Die Ausstrahlung der Show hat für mich in meinem Leben eigentlich nichts großartig geändert.

Würdest Du an solch einem Format noch einmal teilnehmen?

Jochen Ich glaube, man kann „Hochzeit auf den ersten Blick“ schlecht mit anderen Formaten vergleichen. Es gab ja einen bestimmten Grund, warum ich mich gerade hier beworben habe. Dass es sich dabei um eine TV-Show handelt, war für mich eigentlich egal.

Nach der Sendung haben Yasemin und Jochen versucht, sich weiter kennenzulernen.

Nach der Sendung haben Yasemin und Jochen versucht, sich weiter kennenzulernen.

Foto: SAT.1 / Christoph Assmann zur Sendung "Hochzeit auf den ersten Blick

Bereust Du etwas aus der Show?

Jochen Ich würde nicht so weit gehen, dass ich etwas bereue. Allerdings hätte man sich den Verlauf des Experiments natürlich anders gewünscht.

Würdest Du jetzt im Nachgang etwas anders machen?

Jochen Ich würde beim Quad fahren an der Engstelle etwas mehr nach links lenken und meinen Ehering, nach Absprache mit meiner Frau, erst dauerhaft tragen, wenn auch er die richtige Größe hat. (lacht)

Was hast Du Dir von der Teilnahme an „Hochzeit auf den ersten Blick” erhofft?

Jochen Die Hoffnung bei der Teilnahme war, dass sich aufgrund des ausführlichen Matchingprozesses, eine Frau findet, die zu mir passt und mit der ich den Rest meines Lebens verbringen kann.

Wo hast du sonst schon Dating-Erfahrungen gesammelt? Gab es schon andere Formate (Blind-Dates, etc.)?

Jochen Ich habe in meinem Leben natürlich schon auf anderem Wege Frauen kennengelernt, sei es z. B. abends beim Ausgehen oder über Dating-Apps. Bei anderen TV-Formaten oder Blind-Dates habe ich aber noch nie teilgenommen.

Was hat Dir an Yasemin am besten gefallen?

Jochen An Yasemin schätze ich sehr, dass sie äußerst hilfsbereit ist, sich nicht immer an erste Stelle stellt und man sich bei wichtigen Dingen auf sie verlassen kann.

Habt ihr jetzt nach der Show noch Kontakt? Seid ihr noch ein Paar?

Jochen Aktuell haben wir nur noch sporadischen Kontakt. Nach Ende des Experiments haben wir viel zusammen unternommen und uns oft getroffen. Nach einiger Zeit wurde uns beiden aber bewusst, dass die Gemeinsamkeiten und Gefühle füreinander leider nicht für eine Beziehung oder eine Ehe reichen und haben uns getrennt.

Glaubst Du, Euer Kennenlernen wäre anders verlaufen, wenn es nicht vor einer Kamera passiert wäre?

Jochen Auch wenn das Experiment ohne Kameras stattgefunden hätte, glaube ich nicht, dass dies zu einem anderen Ergebnis geführt hätte.

Wie wird es für euch jetzt weitergehen?

Jochen Ich denke, dass jeder von uns etwas aus diesem Experiment und der gemeinsamen Zeit für sich mitgenommen hat und positiv in die Zukunft schauen kann.

Das Interview mit Yasemin wird es am Dienstag, 21. November, online zum Lesen geben.

(bel)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort