1. Nachrichten
  2. Panorama

Japanischer Atomreaktor wird heruntergefahren

Japanischer Atomreaktor wird heruntergefahren

Tokio. Der Atomreaktor Hamaoka in Zentral-Japan wird vorübergehend vom Netz genommen. Der Betreiberkonzern Chubu Electric begann am Freitag damit, einen am Netz hängende Reaktor herunterzufahren

Tokio. Der Atomreaktor Hamaoka in Zentral-Japan wird vorübergehend vom Netz genommen. Der Betreiberkonzern Chubu Electric begann am Freitag damit, einen am Netz hängende Reaktor herunterzufahren. Die Regierung hatte angesichts der Katastrophe im AKW Fukushima im Nordosten des Landes Druck auf den Betreiber ausgeübt, da das Kraftwerk Hamaoka über einer geologisch kritischen Erdplatte liegt und bei einem weiteren Erdbeben gefährdet sein könnte.Derweil hat die japanische Regierung dem Betreiber der Atomruine in Fukushima finanzielle Hilfe bei der Bewältigung der horrenden Entschädigungszahlungen für die Opfer der Atomkatastrophe zugesichert. dpa