1. Nachrichten
  2. Panorama

Jan Hofer tanzt mit Christina Luft bei „Let’s Dance“ in nächste Runde

Tango mit Christina Luft : Jan Hofer tanzt sich bei „Let’s Dance“ in die nächste Runde

Ex-Tagesschausprecher Jan Hofer und seine Tanzpartnerin Christina Luft haben es dank der zahlreichen Anrufe der Zuschauer eine Runde weiter geschafft.

Es war ein kurzes Intermezzo für die Sängerin Senna Gammour (41) und ihren Tanzpartner Robert Beitsch (29). Sie mussten die aktuelle Staffel der RTL-Show „Let’s Dance“ am vergangenen Freitag bereits nach der dritten Show verlassen.

Mehr Glück hatten der Ex-Tagesschausprecher Jan Hofer (68) und seine Tanzpartnerin Christina Luft (29). Das Tanzpaar landete zwar mit zwölf Punkten auf dem letzten Platz der Jury-Bewertung. Aber das Publikum scheint den ausgeglichenen „Tagesschau“-Rentner, dessen berufliche Anfänge im Saarland liegen und der bis heute Freundschaften in der Region pflegt, ins Herz geschlossen zu haben – und wählte ihn eine Runde weiter.

Dabei sollte er doch eigentlich „wie ein Macho tanzen“, erklärte ihm Christina Luft. Denn die Beiden präsentierten mit der Startnummer sieben einen Tango zu dem Schlager „Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein“. Jurorin Motsi Mabuse jedoch freute sich über den Auftritt: „Mein Herz tanzt. Es war besser als letzte Woche.“ Und Joachim Llambi erklärte: „Mich ärgert es zwar auch immer, wenn ich einen Fehler mache, aber ich mache dann trotzdem weiter.“

„Born in…“ lautete das Motto der Sendung. Jedes Paar tanzte zu einem Song aus dem Geburtsjahr des Promis. Die Stars erzählten aus ihrer Kindheit. Anlässlich ihres Jubiläums „Zehn Jahre Dancing Star“ performte die frühere Gewinnerin Maite Kelly als Gaststar ihre Hit-Single „Einfach Hello“.