Indisches Baby mit Zwilling im Bauch geboren

Seltenes Phänomen : Baby mit Zwilling im Bauch geboren

In Indien ist ein Baby mit einem teilentwickelten Zwilling im Bauch geboren worden. Der etwa sieben Zentimeter lange, 150 Gramm schwere Embryo sei vergangene Woche aus dem Körper des Jungen entfernt worden, bestätigte die Gynäkologin Neena Nichlani gestern.

Die Operation in Thane bei Mumbai sei geglückt, das Baby sei gesund. Bei dem seltenen Phänomen „foetus in foeto“ wachsen zwei Kinder im Mutterleib heran, bis sich ein Fötus den anderen einverleibt.