1. Nachrichten
  2. Panorama

Herde büxt aus: Hirsche werden zu Fluchthelfern

Herde büxt aus : Hirsche werden zu Fluchthelfern

() Im Wald lebende Hirsche haben im bayerischen Halblech zehn Ponys zur Flucht aus einer umzäunten Weide verholfen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, konnten die Ponys am Donnerstag aus ihrer Weide ausbüxen, weil ein 15 Meter langes Stück des Zaunes nach unten getrampelt war – von Hirschen, wie sich herausstellte.

Die Pony-Weide befindet sich in der Nähe von Wäldern am Ammergebirge – dort sind viele Hirsche zu Hause. Eine Suche nach den Pferden brachte zunächst keinen Erfolg. Nach einigen Stunden in Freiheit kehrten die Ponys aber am Freitag von selbst zur heimischen Weide zurück.