Harry und Meghan grenzen sich von William und Kate ab

Royals : Harry und Meghan gehen eigenen Weg

Britische Zeitungen priesen sie bereits als die „Fab Four“, doch nun gehen die beiden royalen Paare zunehmend ihre eigenen Wege. Der britische Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) wollen ihr soziales Engagement künftig stärker von Prinz William und Herzogin Kate (beide 37) trennen.

Wie der Londoner Buckingham-Palast am Donnerstag mitteilte, wollen Harry und Meghan dafür eine eigene Stiftung gründen, obwohl Harry und William schon die gemeinsame Stiftung, die Royal Foundation, verwalten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung