Hannover: Polizei ermittelt nach eigener Weihnachtsfeier

Hannover : Polizei ermittelt nach eigener Weihnachtsfeier

Eine Weihnachtsfeier der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen in Hannover Mitte Dezember ist ausgeartet. Wie jetzt bekannt wurde, gab es mehrere Zwischenfälle mit betrunkenen Polizisten.

Eine Geldkassette wurde gestohlen, eine Mitarbeiterin durch einen Flaschenwurf verletzt. Die Vorfälle machten betroffen und würden nun untersucht, sagte ein Sprecher.

Mehr von Saarbrücker Zeitung