1. Nachrichten
  2. Panorama

Urteil gefällt: Haftstrafe für den U-Bahn-Treter

Urteil gefällt : Haftstrafe für den U-Bahn-Treter

(dpa) Rund acht Monate nach einem brutalen Fußtritt gegen eine junge Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe ist der Täter zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und elf Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Berlin sprach den 28-Jährigen gestern wegen gefährlicher Körperverletzung schuldig.

Laut Urteil hatte der Mann im Oktober 2016 der Studentin auf einer Betontreppe im U-Bahnhof Hermannstraße im Berliner Stadtteil Neukölln einen wuchtigen Tritt in den Rücken verpasst. Der 28-jährige Angreifer habe sich der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht, sagte die Staatsanwältin in ihrem Plädoyer. Sie ging von einer verminderten Schuldfähigkeit des Angeklagten aus. Die junge Frau erlitt einen Armbruch und eine Platzwunde am Kopf. Im Prozess hatte sie ausgesagt, sie habe monatelang unter dem Geschehen gelitten. Der Angriff hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst.