1. Nachrichten
  2. Panorama

Haftbefehl nach Missbrauch von Fünfjähriger in Hamburg erlassen

Haftbefehl nach Missbrauch von Fünfjähriger in Hamburg erlassen

Nach dem sexuellen Missbrauch eines fünfjährigen Mädchens in einer Hamburger Wohnung ist noch am Sonntag Haftbefehl gegen den 63-jährigen mutmaßlichen Täter erlassen worden. Das sagte gestern eine Sprecherin der Hamburger Staatsanwaltschaft.

Der Haftbefehl laute unter anderem auf schweren sexuellen Missbrauch von Kindern und Körperverletzung, sagte die Sprecherin der Anklagebehörde. Der Mann habe inzwischen eine Aussage gemacht, die nun geprüft und "bewertet" werde. Weitere Einzelheiten nannte sie nicht. "Die Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren", sagte sie.